... mit Flügeln wie Adler

Die Geschichte des Propheten, der Israel tröstet und Heil verkündet allen Völkern (Jesaja, Kapitel 40 - 55)

... mit Flügeln wie Adler voorzijde
... mit Flügeln wie Adler achterzijde
  • ... mit Flügeln wie Adler voorkant
  • ... mit Flügeln wie Adler achterkant

Am Beispiel einer Mutter und Ihrer fünf Kinder erzählt Hermann Koch vom Schicksal der Judäer in der Babylonischen gefangenschaft. Groß ist die innere Not der Verbannten: Marduk, Babylons Reichsgott, wird von seinen Priestern als der alleinige Herr der Welt proklamiert. Viele unter den Judäern sind von der Ohnmacht des Gottes Israels überzeugt, den nein starker und allmächtiger Gott hätte doch ihre Niederlage und verbannung nicht zugelassen. In dieser Situation tritt ein neuer Prophet auf, der die baldige Rettung durch Gott ankündigt und zum Glauben an die allein rettende Macht des Gottes Israels aufruft. Auch durch vermeintliche Rückschläge lässt er sich in seiner Botschaft nicht beirren, denn: "Die auf den Herrn harren, kriegen neue Krasft, dass sie auffahren mit Flügeln wie Adler" (Jesaja 40,31). Ein gründlicher recherchierter und spannender Roman, der in die Theologie und Verkündigung des zweiten Teils des Buches Jesaja hineinführt. Erzählabsicht von Hermann Koch ist dabei immer den Glauben seiner Leserinnen und Leser zu stärken.

Specificaties
ISBN/EAN 9783779703402
Auteur Koch, Hermann
Uitgever Van Ditmar Boekenimport B.V.
Taal Duits
Uitvoering Paperback / gebrocheerd
Pagina's 702
Lengte 182.0 mm
Breedte 118.0 mm

Wat vinden anderen?

Er zijn nog geen reviews van dit product.